Monatsarchiv: November 2018

Christoph Peters: Das Jahr der Katze

Das alte und das neue Japan treffen in Christoph Peters‘zweitem Thriller „Das Jahr der Katze“ gewaltsam aufeinander. Fumio Onishi ist bei der Yakuza-Organisation Nekodoshi-gumi der Mann fürs Grobe,  hat in Berlin aber etwas über die Stränge geschlagen, als er dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Fred Vargas: Der Zorn der Einsiedlerin

Ein Biss der Einsiedlerspinne soll ein paar ältere Herren in Fred Vargas aktuellem Roman „Der Zorn der Einsiedlerin“ dahin gerafft haben. Allein: die Tierchen beißen selten und das Gift einer Spinne würde längst nicht reichen, um einen Menschen zu töten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik