Monatsarchiv: Januar 2016

William McIlvanney: Fremde Treue

Das Werk des im Dezember 2015 im Alter von 79 Jahren verstorbenen schottischen Lyrikers und Romanautors William McIlvanney ist nicht besonders umfangreich, wohl auch, weil er lieber sorgfältig statt schnell arbeitete und stets, wie er gerne hervorhob, alles von Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Jeong yu-jeong: Sieben Jahre Nacht

Der 18-jährige Sowon ist der Sohn des Stauseemonsters. Dazu hatten ihn die Medien seinerzeit gemacht, nachdem sein Vater Hyunsu zunächst ein Mädchen, später dessen Vater und schließlich seine eigene Frau getötet haben soll. Anschließend öffnete er die Schleusen eines Stausees, dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik