Monatsarchiv: August 2017

Sylvain Prudhomme: Ein Lied für Dulce

  Super Mama Djombo waren in den 1970er Jahren Stars und ihr Song „Dissan na mbera“ eine Hymne. Ihre Heimat ist Guinea-Bissau in Westafrika. Das kleine Land war nach einem Guerillakrieg gegen die portugiesischen Kolonialherren 1974 unabhängig geworden. Und Super … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kein Krimi

Uta-Maria Heim: Toskanische Beichte

Auch wenn der Titel nach seichter Sommerunterhaltung klingt, der sich ohne viel Aufhebens einreiht in die Menge höchstens mäßiger Urlaubskrimis, die da von Hiesigen geschrieben an von Hiesigen geschätzten Ferienorten spielen: Uta-Maria Heims „Toskanische Beichte“ ist im Ansatz auch das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Graham Moore: Die letzten Tage der Nacht

Wer heute Abend das Licht in der Küche anschaltet, ist sich wohl kaum darüber bewusst, wie intensiv einst der Kampf um das erste elektrische Leuchtmittel geführt wurde. Denn die unscheinbare Glühbirne hat mindestens zwei Väter, zumindest zwei, die 1888 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kein Krimi