Monatsarchiv: November 2009

Malla Nunn: Ein guter Ort zu sterben

Am Ende des Pfades erreichte er einen Fluss und spähte hinüber zum jenseitigen Ufer. Unter dem klaren Himmel schimmerte ein Streifen niedrigen Buschlands. In der Ferne ragten am Horizont die zerklüfteten blauen Gipfel einer Bergkette auf. Afrika pur. Genau wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Gerard Donovan: Winter in Maine

„Wenn ich mein bisheriges Leben in einem Satz zusammenfassen müsste, würde ich sagen, dass ich seit einundfünfzig Jahren in einer Hütte lebte.“ Das Zitat findet sich ziemlich weit vorne im Roman und fasst trefflich die Koordinaten dieser Geschichte zusammen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik