Monatsarchiv: Februar 2006

Charles Willeford: Ketzerei in Orange / Die Schwarze Messe

Man darf es wohl durchaus als verlegerische Großtat bezeichnen, dass der Maas-Verlag sich zweier frühen, bisher nicht übersetzten Romane des 1988 im Alter von 79 Jahren verstorbenen Charles Willeford angenommen hat. Zeigen sie doch beide, dass Willeford, der mit seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik | Verschlagwortet mit