Monatsarchiv: April 2014

Keigo Higashino: Heilige Mörderin

Der japanische Autor Keigo Higashino hat so etwas wie den modernen – Verzeihung – Miss Marple-Krimi erfunden. Der Vergleich hinkt, drängt sich beim Lesen aber immer wieder auf. Higashinos Miss Marple heißt Manabu Yukawa und ist ein streng analytisch vorgehender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Arne Dahl: Neid

Seine Heimat Schweden, sagt der Autor Arne Dahl im Gespräch, sei ihm als Romanschauplatz mit den Jahren einfach zu klein geworden. Das deutete sich bereits in den letzten Romanen seiner ersten, elfteiligen Serie an. In seiner neuen, auf vier Bände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik