Monatsarchiv: Oktober 2015

Wu Ming: 54

Der Schauspieler Cary Grant, der legendäre Mafiaboss Lucky Luciano, Jugoslawiens damaliger Präsident Tito und ein Fernseher der US-amerikanischen Marke McGuffin, das sind einige der zentralen Protagonisten in dem quirligen Roman „54“ des italienischen Autorenkollektivs Wu Ming. Der chinesische Ausdruck, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Newton Thornburg: Cutter und Bone

Der 33-jährige Richard Bone hat dem bürgerlichen Leben den Rücken gekehrt, sich von Frau und Kindern getrennt, seinen Job aufgegeben. Seither schlägt er sich im kalifornischen Santa Barbara durch, indem er sich von solventen Touristinnen aushalten lässt. Die anderen Tage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Friedrich Ani: Der namenlose Tag

Es ist die schweigsame Ermittlerfigur des Tabor Süden, mit der Friedrich Ani bekannt wurde. Ihr widmete er bisher 18 Romane. Doch zwischendurch waren für Ani andere Figuren, andere Geschichten wichtiger, weshalb er in jeweils drei Romanen zwei weitere, eigenwillige Ermittlerfiguren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik