Monatsarchiv: Mai 2005

Manfred Wieninger: Der Engel der letzten Stunde

„Der Engel der letzten Stunde“ ist ein sprachgewaltiges Buch,  getragen von einer verhaltenen Wut gegenüber rechten Gesinnungen und gesellschaftlichen Schieflagen, die Manfred Wieninger mal mit und gleich danach ganz ohne ironische Distanz, aber stets  verdichtet aufs Papier bringt. Er weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik