Monatsarchiv: November 2015

Charlotte Otter: Karkloof Blue

Von einer bedrohten Schmetterlingsart zu den Verbrechen der Apartheidszeit – diesen Bogen schlägt die aus Südafrika stammende, seit etlichen Jahren in Deutschland lebende Autorin Charlotte Otter in ihrem zweiten Roman ganz locker. Verknüpft hat sie die beiden Themen durch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Michael Fehr: Simeliberg

Eine sagenhaft verquere Geschichte erzählt der 33-jährige Schweizer Autor Michael Fehr in seinem Roman „Simeliberg“. Der Gemeindeverwalter Griese soll da für die Sozialbehörde der nahen Stadt einen alten Waldschrat aus dessen einsam gelegenen Haus holen. Die Frau des Mannes ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Oliver Bottini: Im weißen Kreis

Fünf Jahre Pause hatte Oliver Bottinis eigenwillige Freiburger Kommissarin Louise Boní, die er nun zum sechsten Mal losschickt. Sie ist eine seit drei Jahren trockene Alkoholikerin, eine, die sich in den Fällen festbeißt, sich nichts sagen lässt. Damit ist sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Deon Meyer: Icarus

Wein spielt eine gewichtige Rolle im neuen Roman des südafrikanischen Thrillerautors Deon Meyer. Doch das große Thema ist Betrug. Da geht es einmal um einen an reale Ereignisse angelehnten Coup um gefälschte Edeltropfen, vor allem aber um eine Internetfirma namens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik