Monatsarchiv: Dezember 2015

Ein paar Jahreshighlights

Giancarlo de Cataldo/ Carlo Bonini: Suburra. Wuchtiger Politthriller um eine originär römische Mafia, die da zusammen mit kriminellen Banden, korrupten Politikern, Beamte und kirchlichenWürdenträgern an zwei riesen Bauprojekten richtig Geld verdienen will – bevor sich mit der Abwahl Berlusconis die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Malla Nunn: Tal des Schweigens

Südafrika 1953. Seit fünf Jahren ist die National Party an der Macht, die Rassenordnung und deren strikte Trennung Gesetz. Malla Nunns Protagonist, der weiße Polizist Emmanuel Cooper vertritt dieses Gesetz – wenngleich er damit hadert und auch selbst schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Johannes Anyuru: Ein Sturm wehte vom Paradiese her

Einen Namen hat der schwedische Autor Johannes Anyuru seinem Protagonisten nicht gegeben. Er nennt ihn nur P, was für Papa stehen könnte. Denn um ihn geht es, um Anyurus Vater, einen ugandischen Kampfpiloten, der in den frühen 1970ern vom einigermaßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kein Krimi