Monatsarchiv: April 2012

Wolfgang Brenner: Alleingang

Brandaktuell ist Wolfgang Brenners Roman über einen deutschen Berufssoldaten, der in Afghanistan stationiert ist und sich mitten im Kriegseinsatz als Problemfall für die Bundeswehr erweist. Er sei zu den Taliban übergelaufen, behauptet die, er habe ein Massaker unter afghanischen Zivilisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Leonardo Padura: Der Schwanz der Schlange

Von einer vergangenen, kleinen Welt erzählt der kubanische Schriftsteller Leonardo Padura in seinem aktuellen Roman „Der Schwanz der Schlange“. Darin schickt er seine Serienfigur Mario Conde im Umbruchjahr 1989 ins Chinesenviertel von Havanna, um einen Mord aufzuklären. Wie alle Situationen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

Fred Vargas: Die Nacht des Zorns

Drei Jahre ist es her, seit die französische Autorin Fred Vargas ihren Kommissar Jean-Baptiste Adamsberg ermitteln ließ. Um Vampirsagen ging es da, und Vargas schickte ihren sacht melancholischen Polizisten damals bis nach Serbien. Auch im aktuellen Fall, der in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik