Monatsarchiv: Februar 2008

D.B. Blettenberg: Land der guten Hoffnung

„Hügelige Felder zogen sich wie ein goldgelbes Wellenmeer bis zum Horizont. Man ahnte die unermessliche Weite Südafrikas. Eine Weite, die alles aufsog, was sich in ihr bewegte. Die Sonne stand hoch im blassblauen, wolkenlosen Himmel und brannte die Erde unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik