Monatsarchiv: April 2010

Paco Ignacio Taibo II: Der Schatten des Schattens

Ein Dichter, der sein Geld mit Werbesprüchen verdient und während der mexikanischen Revolutionsjahre neben dem Guerillero Pancho Villa kämpfte, ein Journalist, der seine Arbeit „als letzte Barriere zwischen der Zivilisation und der Barbarei“ betrachtet, ein halbseidener Anwalt, der vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik

David Peace: Tokio im Jahr Null

Das Geräusch eines fahrenden Zuges zieht sich durch den ganzen Roman, der im zerbombten Tokio des Jahres 1946 spielt. Meist hallt es nur im Kopf von Inspektor Minami, des Protagonisten und Ich-Erzählers im neuen Roman von David Peace wieder. Begleitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimikritik